(21.10.2014): Da meine alte Webseite auf der Basis von Joomla 1.5 wohl ein Einfallstor für Malware darstellte, wird hier alles mit der aktuellen Joomla-Version (3.3.6) aufgesetzt .. also abwarten ..  alles von meinen Radreisen, Brevets, PBP, Spinning usw. mit vielen Fotos ... erstmal aus dem Archiv 1981 - 2009, evtl. auch Aktuelles  s.a. blog.spinstone.de/

Update (23.10.2014):   so langsam füllt sich der Inhalt, das meiste übernehme ich aus der alten Seite, einige neue Inhalte (insb. die Links zu den Google+ Alben)....

Update (07.11.2014):  Africa und Europe sind drin, USA ab 2006 fehlt noch ... und einiges anderes, aber die Menüs stehen schon mal .. 

Update (26.11.2014): USA ist nun komplett, für 2014 fehlen noch Death Valley, der Ausflug in die Sierra Nevada und einige andere Locations. Ebenso wurden die Inhalte der übrigen Menüs ergänzt. Bisher nur so ein Rohgerüst, mit vielen Links zu vorhanden Fotos und Daten auf anderen Plattformen (Blog, Google+ Fotos, Google Drive) , insofern stellt diese Webseite eine Art Zusammenfassung dar...  die Feinheiten kommen dann noch ...

Update (10.12.2014):  USA-Fotoalben von 2014 sind nun komplett erstellt und verlinkt, darüber hinaus einige Fotoalben im Fotoarchiv...

Update (10.01.2015): die Domain wird jetzt offen weitergeleitet auf die Ziel-URL (Header-Redirect) - offenbar verträgt sich das besser mit der mobilen Ansicht.

Update (30.08.2015):  einige GPS-Aufzeichnungen der Touren (GPSies.com) hinzugefügt.

Update (17.08.2015):  Sofern kein Werbeblocker im Browser installiert wurde, hier einige Hinweise des Hosters zur Werbung (u.a.: "Wir kontrollieren die Werbung regelmässig in internen Audits. Leider kommt es immer wieder vor, dass schwarze Schafe unlautere Werbung in den Netzwerken schalten. In solchen Fällen reklamiert unsere Werbeabteilung umgehend beim entsprechenden Media Buyer. Wir sind stets darum besorgt Werbung bester Qualität einzubinden.")

Zurzeit scheint wieder *unlautere* Werbung sich aufzudrängen (adcash.com u.ä.). Einige Virenscanner geben einen Alarm (Warnung vor Pishing u.ä.), der m.E. aber ignoriert werden kann. Die aggressive Werbung tritt nur beim ersten Anklicken einer Seite der Homepage auf, danach nicht mehr. Die sich öffnenden Werbeseiten können bestätigt und dann einfach geschlossen werden... so mein Eindruck (keine Garantie !).

 

 

Kontaktaufnahme und Hinweise zu meiner Person bisher über meine Facebook-Seite oder Google+

E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (wird hier nicht weitergeleitet..)

alte Webseite